Skip to main content

My Junior Miyo

(4.5 / 5 bei 132 Stimmen)
Gewicht9.8kg
Klappmaß95 x 33 x 60 cm
Sitzbreite35cm
Länge der Sitz- / Liegefläche75cm
waschbarer Bezug
schwenkbare Vorderräder
PKW Tauglich
Sport mit Kind möglich?

In unserem Kombikinderwagen Test erwies sich der Kombikinderwagen My Junior Miyo als flexibler Allrounder mit einem angenehmen Fahrgefühl auf jedem Terrain. Wir stellten im My Junior Miyo Test fest, dass der Kinderwagen aus hochwertigen Materialien gefertigt ist und mit einer beachtlichen Anzahl an Zubehör geliefert wird. Da er außerdem eine 3-jährige Garantielaufzeit aufweist, bietet der My Junior Miyo ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.


"gut"

Verarbeitung
(9.2/10)
gut
Sicherheit
(9.3/10)
gut
Handhabung
(9.1/10)
gut
Ausstattung
(9.6/10)
sehr gut

Kombikinderwagen Test – Der My Junior Miyo im Test

Der Kombikinderwagen Miyo von My Junior kann laut Hersteller ab Geburt bis zu einem Alter von etwa 4 Jahren genutzt werden. Das junge Unternehmen My Junior hat seinen Sitz in Aachen. Alle Produkte werden in Deutschland entwickelt und in der EU produziert.

Im Kombikinderwagen Test fanden wir heraus, dass My Junior wert auf ein Rundumsorglos-Paket für Eltern legt. So sollen Eltern alles, was sie – neben dem Kinderwagen – zusätzlich benötigen in einem Produkt finden. Beim Kauf des Kinderwagens erhält der Kunde ein umfangreiches Produktpaket. Im My Junior Miyo Test fanden wir folgenden Lieferumfang:

  • Kinderwagen Gestell
  • Babywanne
  • Sportwagenaufsatz
  • Baby-Autositz (Babyschale)
  • Wickeltasche
  • Fußsack
  • Regenschutz
  • Moskitonetz
  • Getränkehalter

Im folgenden Kombikinderwagen Test haben wir den My Junior Miyo auf die Testkriterien Verarbeitung, Sicherheit, Handhabung und Ausstattung untersucht.

Video Vorstellung

Verarbeitung

Der Hersteller ist von der Verarbeitung seines Produktes überzeugt und bietet seinen Kunden kostenlos 3 Jahre Garantie an. In unserem Kombikinderwagen Test ist das ein Pluspunkt, da die meisten Hersteller nur 2 Jahre garantieren.

Bezüglich der Verarbeitung beeindruckte uns im My Junior Miyo Test die zweistuftig verstellbare Federung. Sie lässt sich je nach Untergrund variabel einstellen. Zusammen mit den Lufträdern macht das die Kinderwagenfahrt zu einem angenehmen Ereignis, da Unebenheiten einfach abgefedert werden.

Bei unserem My Junior Miyo Test machten die Lufträder einen stabilen Eindruck. Aus Kundenberichten konnten wir jedoch entnehmen, dass ein Platten nicht unvermeidlich ist. Für diesem Fall ist im Lieferumfang eine Luftpumpe enthalten. Uns gefiel, dass die Räder um 360 Grad schwenkbar und arretierbar sind. Damit kommt man sowohl über steinige Wege, als auch um enge Hausecken.

Der Aluminium Rahmen macht den Kinderwagen zu einem leichten Gefährt, mit dem Sie komfortabel Fahren können. Die Babywanne und der Sportwagenaufsatz sind aus Kunststoff gefertigt. Diese Materialien sind aus Sicht unseres Kombikinderwagen Test robust und leicht zu reinigen. Sie haben jedoch den Nachteil, dass sie anfällig für Kratzer sind. Bei den Textilien wurden atmungsaktive Gewebe verwendet, die die Feuchtigkeit nach außen transportieren.

Hochwertig fanden wir im My Junior Miyo Test den Schiebegriff aus Eco-Leder. Er wirkt sehr edel und bietet die nötige Rutschfestigkeit zum Schieben des Kinderwagen. Die Verarbeitung stellte uns im Kombikinderwagen Test zufrieden: Nichts klappert und es wurden Materialien mit hoher Qualitätsstufe verwendet.

Sicherheit

Beim Transport des eigenen Kindes ist Eltern die Sicherheit besonders wichtig. Im My Junior Miyo Test überzeugte uns deshalb, dass der Kinderwagen der EU-Sicherheitsnorm voll entspricht. Dies bedeutet, dass die Materialien, der Aufbau und die Standsicherheit des Kinderwagens den sicherheitstechnischen Anforderungen der EU entsprechen. Dadurch gehen Eltern beispielsweise sicher, dass der Kinderwagen nicht von selbst zusammenklappt.

Auch der mitgelieferte Autositz wurde nach den ECE R44/04 Richtlinien zertifiziert und entspricht somit den Anforderungen der EU-Sicherheitsverordnung. Das 5-Punkt-Gurtsystem des Sportwagensitzes und der abnehmbare Sicherheitsbügel verhindern außerdem, dass das Kind aus dem Kinderwagen fällt.

Der My Junior Miyo ist mit einer Feststellbremse ausgestattet, die in unserem Kombikinderwagen Test einfach zu betätigen war und den Kinderwagen schnell zum stehen bringt. Uns fiel im Kombikinderwagen Test jedoch auf, dass die Bremse manchmal etwas schwierig zu lösen war.

Positiv bewerteten wir in unserem My Junior Miyo Test das reflektierende LED-Licht. So kann man auch an regnerischen Tagen oder abends frühzeitig von Autofahrern erkannt werden.

Erfreulich zeigte sich im Kombikinderwagen Test, dass alle verwendeten Textilien des My Junior Miyo der Verordnung Ökotex 100 Standard entsprechen und auf Schadstoffe geprüft wurden. Die Stoffe in der direkten Umgebung des Babys sind aus Baumwolle und somit weich und atmungsaktiv.

Einen Bonuspunkt vergaben wir in unserem My Junior Miyo Test für die Textilien mit dem Lichtschutzfaktor 50+. Dadurch wird das Kind vor gefährlicher Sonneneinstrahlung geschützt.

Handhabung

Die Aufsätze (Babywanne, Sportwagensitz, Autositz) des Kinderwagen sind durch ein Klicksystem am Gestell befestigt und sollen jeweils mit einem Klick zu lösen sein. In unserem Kombikinderwagen Test erwies sich der Klappmechanismus als etwas schwergängig und war nicht immer mit einer Hand machbar.

Wir bewerteten in unserem My Junior Miyo Test jedoch als positiv, dass alle Aufsätze in und gegen die Fahrtrichtung anzubringen sind. Somit kann individuell entschieden werden, ob das Kinder beim Fahren in Richtung der Eltern oder der Umgebung sehen soll.

Das Schieben und Manövrieren gelingt laut unserem Kombikinderwagen Test sehr leicht. Das ist auf das leichte Gestell und die schwenkbaren Vorderräder zurückzuführen. Im My Junior Miyo Test fanden wir das besonders vorteilhaft zum Einkaufen.

Das Gestell wiegt nur 7 kg und ist somit leicht zu heben. Da es auf ein Maß mit 30 cm Höhe zusammenzuklappen ist, passt das Gestell problemlos in den Kofferraum. Möchte man jedoch neben dem Gestell auch den entsprechenden Aufsatz verstauen, ist ein kleiner Kofferraum schnell ausgefüllt.

Als praktisch erwies sich in unserem My Junior Miyo Test, dass Oberflächen wie das Verdeck schmutz- und wasserabweisend sind. Das Verdeck hat außerdem Lüftungsschlitze, die an heißen Tagen für Kühlung sorgen.

Sehr gut fanden wir im Kombikinderwagen Test, dass die Rückenlehne und Fußstütze des Sportsitzes verstellbar sind. Dadurch können auch größere Kinder im My Junior Miyo bequem sitzen oder auch schlafen. Nimmt man die Babywanne vom Gestell ab, kann man das Baby in den Schlaf wippen.

Ausstattung

Ein großes Plus vergaben wir in unserem My Junior Miyo Test für die drei mitgelieferten Aufsätze. Eltern sind dadurch auf jede Transport-Situation optimal vorbereitet. So kann für kurze Einkäufe einfach nur der Autositz auf das Gestell montiert werden. Bei größeren Spaziergängen kommt die Babywanne zum Einsatz. Mit einer Länge von 75 cm empfanden wir im Kombikinderwagen Test die Babywanne als nur durchschnittlich groß. Für Babys, die größer als ihre Altersgenossen sind, könnte dieser Aufsatz schnell zu eng werden.

In unserm Kombikinderwagen Test gefiel uns, dass der Autositz nach ECE R44/04 zertifiziert ist. Außerdem ist er mit herausnehmbaren Polsterungen für Neugeborene ausgestattet. Nachteilig fanden wir im My Junior Miyo Test, dass der Autositz nur bis zu einem Gewicht von 10 kg zu empfehlen ist. Baby-Autositze anderer Hersteller können genutzt werden, bis das Kind ein Gewicht von 13 kg auf die Waage bringt.

Ein großer Pluspunkt in unserem My Junior Miyo Test ist der große Lieferumfang.

  • Regenschutz
  • Wickeltasche
  • Moskitonetz
  • Fußsack

Das Zubehör ist nützlich und muss nicht mehr extra gekauft werden. Ein großer Einkaufskorb, ein Getränkehalter und ein reflektierendes LED-Licht sind zusätzliche Annehmlichkeiten, die wir in unserem Kombikinderwagen Test entdeckten.

Der Kombikinderwagen ist in fünf unterschiedlichen Farben erhältlich. Das Design überzeugte uns im My Junior Miyo Test, da es sowohl zeitlos als auch modern erscheint. Uns gefiel im Kombikinderwagen Test auch, dass die eher neutralen Farben sowohl für Mädchen als auch für Jungen geeignet sind. Dies ist vor allem praktisch, wenn Eltern beim Kauf des Kinderwagens das Geschlecht des Kindes noch nicht kennen. Allerdings wir bemerkten im Kombikinderwagen Test, dass es bei bestimmten Farbkombinationen zu Preisaufschlägen kommen kann.

Fazit

In unserem Kombikinderwagen Test erwies sich der Kombikinderwagen My Junior Miyo als flexibler Allrounder mit einem angenehmen Fahrgefühl auf jedem Terrain. Wir stellten im My Junior Miyo Test fest, dass der Kinderwagen aus hochwertigen Materialien gefertigt ist und mit einer beachtlichen Anzahl an Zubehör geliefert wird. Da er außerdem eine 3-jährige Garantielaufzeit aufweist, bietet der My Junior Miyo ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *